AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

§ 1 Verwender 

Als Verwender dieser AGB gilt: 

Irina Balandina

Witikonerstrasse 492

8053 Zürich

Schweiz


§ 2 Geltungsbereich 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verwender und einem Verbraucher (Gemäß § 13 BGB einer „natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können“). 

§ 3 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes 

Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über die Website
www.irina-balandina.com des Onlineshops Modellshop abschließen. 

Der Vertrag kommt mit dem Verwender (siehe § 1) zustande. 

Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf der Internetseite des Shops www.irina-balandina.com stellt kein Vertragsangebot dar. 

Mit der Bestellung einer Ware durch einen Klick auf den Button „kostenpflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verwender kommt der Vertragsschluss zustande. 

Der Vertragstext wird bei Bestellungen gespeichert. Verbraucher erhalten eine E-Mail mit den Bestelldaten und den geltenden AGB. 

§ 4 Zahlung 

Die gesetzliche Umsatzsteuer sowie weitere Preisbestandteile sind in den angegebenen Preisen inbegriffen. 

Verbrauchern stehen folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung: 

- TWINT App

Die an TWINT beteiligten Schweizer Banken garantieren grösstmögliche Sicherheit und umfassenden Datenschutz.

Irina Balandina
Telefonnummer: 079 378 97 75

- Überweisung

Überweisen Sie bequem auf unseres Bankkonto bei der UBS-Bank

Irina Balandina

CH48 0023 3233 2098 4940 R

 

- Barbezahlung bei der Abholung

Bitte besprechen Sie mit mir den Abholtermin ab.

 

 

§ 5 Lieferung 

Die Lieferung erfolgt – sofern die Beschreibung eines gewählten Produkts nicht explizit Abweichendes festlegt – innerhalb von 3-7 Werktagen. 

Diese Frist beginnt im Falle der Zahlung am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages zu laufen. Bei Überweisung ab dem Tag des Geldeinganges.

Wir liefern in die Schweiz Versandkostenfrei, in andere Länder erheben wir pauschal 10,00 Franken für den Versand. Wir sind für die Ware verantwortlich, bis sie Sie erreicht.

Selbstabholung ist in 8053 Zürich möglich.

 

§ 6 Widerrufs- und Rückgaberecht

Sie haben das Recht den Kaufvertrag zu Wiederrufen und die gekaufte Ware an uns zurück zu senden oder umtauschen. Der Widerrufs- und Rückgaberecht beschränkt sich auf 30 Tage ab dem Tag, an dem die Ware zugestellt wurde. 

Bitte senden sie uns die Ware vollständig, unbeschädigt und in Originalverpackung auf die unten stehende Adresse.

Irina Balandina

Witikonerstrasse 492

8053 Zürich

Schweiz

Der gesamter Kaufpreis und Kosten für Rücksendung werden innerhalb von 1-3 Tagen zurückerstattet, nach dem wir die Ware zurück bekommen haben. Bitte mitteilen Sie uns dafür ihre Kontoverbindung.

Bitte beachten:

- Die Rücksendung muss im Voraus per e-Mail an kontakt@irina-balandina.com angekündigt und begründet werden. 

- Sie für die Ware verantwortlich sind, bis sie uns erreicht.

- Personalisierte Artikel, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt 

Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich der Verwender das Eigentum an der Ware vor. 

 

§ 8 Gewährleistung 

Die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen gelten. 

§ 9 Online-Streitbeilegung

Informationspflicht  aus Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Datenschutzerklärung 
 

Geltungsbereich 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren. 

Websitebetreiber:

Irina Balandina

Witikonerstrasse 492

8053 Zürich

Schweiz

 

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. 

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. 

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Seitenprovider lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile

 

Folgende Daten werden so protokolliert: 

- die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

- Besuchte Website
- Name der Datei 

- Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes 

- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse 


Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 

Hosting

Diese Website ist auf der Wix.com-Plattform gehostet. Wix.com stellt dem Websitebetreiber die Online-Plattform zur Verfügung, über die er seine Produkte und Dienstleistungen an Sie verkaufen kann. Ihre Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeinen Wix.com-Anwendungen von Wix.com gespeichert werden. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall. 

Reichweitenmessung & Cookies 

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung,

die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des 

Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie der Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre Cookie-Einstellungen widersprechen.

 

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt personenbezogene Daten, wenn Sie ihn diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail), Anmeldung für ein Newsletter, oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Dazu gehören: 

 

- Name, Vorname 

- Adresse

- Zahldaten

- E-Mail-Adresse 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes.

Nach Erfüllung des Zweckes werden die Daten nicht mehr weiterverwendet. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht. 

 

Umgang mit Kontaktdaten 

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

 

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, an dritte Dienstleister weiter. 

Zur Abwicklung von Zahlungen gibt Der Websitebetreiber die dafür erforderlichen Zahlungsdaten an das beauftragte Kreditinstitut weiter und ggf. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Oft erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten selbst, wenn Sie dort ein Konto anlegen. Im Bestellprozess müssen Sie mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt dabei die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

 

Benutzerkonto

Um Bestellungen tätigen zu können, muss jeder Kunde ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Kundenkonto beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Wenn Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.

Rechte des Nutzers 

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. 

 

Löschung von Daten 

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. 

 

Widerspruchsrecht 

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. 

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: kontakt@irina-balandina.ch

Online-Streitbeilegung

 

Informationspflicht  aus Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Newsletter

 

Einwilligungsverfahren:
Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. 

Der Websitebetreiber erhebt Daten bei der Anmeldung zum Newsletter. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zur Versedung des Newsletter verwendet und nicht an Dritte übermittelt.

Erhoben werden:

- Name

- Email-Adresse

 

Verwendung der Daten:
Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung.

Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. 

Widerrufsrecht:
Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit widerrufen.

© 2023 by Elijah Louis. Proudly created with Wix.com

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram